Newsletter311220

Das 

Caffè Julia

wünscht alles Gute im neuen Jahr

Ab 2. Januar öffnen wir unser Caffè täglich - «takeaway-only»
Jeden Tag 06:30 - 11:30

Samstags und sonntags gibts das «Frühstück am Bett» vom Caffè Julia. Auf Wunsch in Tägertschi, Münsingen, Wichtrach und Rubigen, zwischen 9 und 10Uhr bis an die Haustür geliefert - kostenlos.
Nach dem Mittag holen wir alles wieder zurück, sie brauchen nichts abzuwaschen - wie echt.
Sie wohnen ausserhalb? Kein Problem, es kann auch abgeholt, und das Leergut zu den Öffnungszeiten wieder zurückgebracht werden.
Übrigens stört es uns nicht wenn Sie mit Schlafmütze und Nachtlicht Ihre Bestellung abholen, ganz im Gegenteil. Die originellste Bettbekleidung, nur bei Abholung eines «Frühstücks am Bett» für min. 2 Personen, wird am Ende des Lockdowns prämiert. 
Wir verlosen ein Frühstück am Bett für 2 Personen.
(Bitte beachten Sie, dass wir ein Foto von Ihnen in dieser Bekleidung machen werden. Selbstverständlich bleiben diese Bilder intern und werden nicht weitergegeben oder veröffentlicht.)

Frühstücksbestellungen jeweils am Vortag bis 16:00, bitte benutzen Sie den online-Kanal

Unter www.caffejulia.ch zeigen wir Ihnen unseren Kurzfilm «Frühstück im Bett», viel Spass.

Alle unsere Angebote, alles was da ist, kann mitgenommen werden. Wir verpacken umweltgerecht und das Leergut möchten wir gerne zurück.

Newsletter281220

Vom
Caffè Julia

 Öffnungszeiten | Spezial, ab 2. Januar 
 Jeden Tag, Mo – So, 6:30 – 11:30 «takeaway-only» 

Das Jahr 2020, das mit der Doppelzahl, geht zu Ende. Massnahmen, Verordnungen und Baustellen sind auf uns niedergegangen. Mit Kreativität, Witz und Ideen sind wir ihnen begegnet und haben uns entschlossen, das auch weiter zu tun. Im Oktober, November und Dezember entschieden wir, jeweils unter der Woche dazu beizutragen, das Ansteckungs-Risiko zu minimieren und liessen Caffè, jeweils am Mittwoch, Donnerstag und Freitag zu. Klar, natürlich auch, weil mehr und mehr Gäste unter der Woche kaum mehr den Mut hatten, zu uns zu kommen. Schliesslich entscheidet ja der Gast, wann und wo er/sie sich sicher fühlt. 

Aber jetzt, aufs neue Jahr, passen wir unsere Öffnungszeiten an, s. oben.
Wir haben auch unsere Schutzmassnahen wieder angeglichen, Ihr Schutz steht bei uns an oberster Stelle.

Und noch mehr, samstags und sonntags liefern wir zwischen 9:00 und 10:00 das «Frühstück im Bett» (ab 2 Personen)
Das ist unser Beitrag zur Freude und Genuss trotz Massnahmen und «lock-down».

Mehr darüber und wo bestellt werden kann, folgt diese Woche.

Newsletter 031120

13.11.2020

Auch bei uns geht das, durch Massnahmen und Medien verursachte, Verhalten nicht spurlos vorbei. Wir reduzieren unsere Öffnungszeiten auf Samstag und Sonntag, jedenfalls bis auf weiteres.

Selbstverständlich kann am Wochenende gefrühstückt werden, ob luxuriös oder completo bitte melden Sie sich auf unserer Homepage an, damit wir alles vorbereiten können und die Schutzmassnahmen einhalten - zu Ihrer Sicherheit.
Ja, klar unsere hausgemachten Köstlichkeiten sind dann auch am Start, frisch und gesund, wie gewohnt.

In der Zwischenzeit wird weiter getüftelt und entwickelt. Wilde Hefe mit Fermentwasser herstellen, nach Rezept und Vorschlag von Katharina Arrigoni (besondersgut.ch). Das kommt gut und wir freuen uns Sie schon bald mit einem solchen Brot zu beglücken.

In der Zwischenzeit gilt:
Bleiben Sie gesund, weiterhin anspruchsvoll und schauen Sie zu sich auch im Homeoffice.

Wir sehn uns am Wochenende.

Newsletter130920

13.09.2020

Im
Caffè Julia
geht ein herrlich royales Arrangement seinem Ende entgegen.

Mit einer gluschtigen Pasta-Degustation von Ingredienza und herrschaftlich lebendigen Tönen von Carmen Fenk, geht das Caffè Julia in die letzten zwei Wochen vor den Herbstferien. Herzlichen Dank an alle, die da waren und unseren Einsatz mit ihrer Anwesenheit belohnt haben.

Nach den Ferien wird das Schlosspark-Intermezzo eingestellt, abgebaut und das Caffè Julia öffnet wieder normal seine Gaststube sowie die Terrasse.


Ferien
26. September bis 11. Oktober

Zum Newsletter anmelden:: klick ::




NewsletterFerien20

Das Pärchen vom

Caffè Julia

verabschiedet sich in die Ferien

 

Ab morgen Samstag, 26. September bis Sonntag, 11. Oktober sind wir in den Ferien.

Mittwoch-Morgen, 14. Oktober 6:30 sind wir wieder da, mit Caffè, Gipfeli - ausgeschlafen und erholt.

 

 

 

Hochachtungsvolle Grüsse von Geniesser zu Geniesser

Thomas & Julia Zahnd

Newsletter 151120

15.11.2020
Im 
Caffè Julia
wird weitergearbeitet

Auch wenn wir im Moment nur samstags und sonntags unsere Bar öffnen, so sind wir trotzdem am Organisieren, tüfteln und ausprobieren. Hefe trocknen, Sauerteig ansetzen und Fermentwasser, das sind die neusten Anforderungen. Die wichtigste Erkenntnis bislang: Lesen ist zwar informativ, aber es geht nichts über ausprobieren. Ein Sauerteig kann ganz schön zickig sein.


Am Samstag und auch am Sonntag backen wir unsere Gipfeli und den Caffè Julia Zopf, frisch und Bio. Wer nicht im Caffè Julia sitzen will, kann den Zopf auch vorbestellen und dann am Samstag oder Sonntag einfach abholen. Es gibt Zöpfe für 4-6 Personen (10.–) oder 2-4 Personen (7.50)

Ein E-Mail am Vortag bis 16:00 genügt.   

Ansonsten steht unser Frühstück Angebot ebenfalls. Wir bitten Sie einfach sich anzumelden, damit wir vorbereiten können und den Hygiene Vorschriften nachkommen. 

Sie sollen sich bei uns sicher fühlen und gesund ernähren. Dafür stehn wir.

Hochachtungsvolle Grüsse von Geniesser zu Geniesser
Thomas & Julia Zahnd

----
Möchten Sie unseren Newsletter direkt auf Ihr Mail erhalten? Senden Sie ein E-Mail an caffejulia-subscribe@facetoface.swiss. Sie erhalten dann ein Bestätigungsmail, mit dieser Bestätigung sind Sie in der Liste eingetragen und erhalten alle unsere aktuellen News per Mail. Abbestellen? Ebenfalls einfach und sicher: Senden Sie ein Mail an caffejulia-unsubscribe@facetoface.swiss. Das gleiche Prozedere, wie beim Anmelden. So stellen wir sicher, dass niemand mit Ihrer E-Mail Adresse Schabernack treibt.
----

Newsletter041220

Die Türen im
Caffè Julia
bleiben vorläufig zu.

Wenn man mit Menschen zu tun hat, dann ist es natürlich, dass die Chance auch grösser ist, etwas dabei abzubekommen. All den Schutzmassnahmen zum Trotz sind wir, Thomas und Julia, verdonnert zuhause zu bleiben. Klar, das ist auch für uns sehr ärgerlich, aber diesem Ärger Raum zu geben ist wenig zielführend, Aushalten und Aussitzen ist wohl die bessere Empfehlung.

Unser «Aussitzen» dauert bis und mit Sonntag, 13. Dezember. Wir sind aber am planen wie wir das Wochenende vom 12. und 13. Dezember trotzdem unsere Caffè Bar betreiben könnten, mehr dazu in Kürze. Dieses Wochenende, 5. und 6. Dezember, bleiben unsere Türen leider geschlossen.

Für ein Caffè im Aufbau, im dritten Jahr, haben wir besonders herausfordernde Monate hinter uns, Vieles konnten wir glücklicherweise mit viel Kreativität und Flexibilität einigermassen wett machen. Zuhause bleiben, dafür gibt es aber keine kreative Idee, die bei uns Zugkraft hätte. Ruhe finden, bei einem feinen Cappuccio oder Intenso, nachdenken und sinnvolles Handeln planen, das ist unsere Devise.

Vergessen Sie die «Likes» auf unsere schönen Caffèbilder und kommen sie lieber vorbei, sobald das wieder geht, davon proftitieren wir alle mehr.

In diesem Sinne, wünschen wir Euch, ausnahmsweise von Zuhause, ein schönes Wochenende und geniessen Sie trotzdem Ihren Cappuccio oder intenso, oder ein Kaffee aus der Bialetti und für besondere Geniesser, aus der Chemex. Wem das alles Fremdwörter sind – gerne helfen wir Euch auch per E-Mail weiter, damit der Genuss von Caffè kein Verzicht auf Qualität bedeuten muss. Wir können euch Caffè und das entsprechende Material auch nach Hause liefern lassen.


Hochachtungsvolle Grüsse von Geniesser zu Geniesser
Thomas & Julia Zahnd


Newsletter101220

Das
Caffè Julia
öffnet wieder

Julia und Thomas müssen zwar noch Zuhause bleiben, aber Antonella und Dominic Eggimann, Tochter und Schwiegersohn, haben sich bereit erklärt unsere Gäste, auch mit einigen Ihrer eigenen Spezialitäten, zu bedienen. Telefonisch jederzeit unterstützt durch Thomas und Julia stehen die beiden am Samstag ab 08:00 an der Bar und nehmen Ihre Bestellungen gerne entgegen.

Offen bleibt die Frage: Was ist am Sonntag? Hier müssen wir auf die Entscheidung des Kantons und des Bundes warten, welche am Freitag kommuniziert wird.

Wie es dann ab nächster Woche weitergeht, darüber sind wir uns noch nicht ganz klar, aber wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Also bis am Samstag im Caffè Julia bei Antonella und Dominic.

 


 

Hochachtungsvolle Grüsse aus der Ferne, von Geniesser zu Geniesser

Thomas & Julia Zahnd