Hygiene und Schutzmassnahmen

Wir orientieren uns an den Vorgaben des Bundes und des Kantons Bern.
Unser Bestreben ist es, Ihre Sicherheit und Gesundheit zu gewährleisten und dazu beitragen, Viren und Gesundheitsrisiken zu minimieren.

  • Bitte tragen Sie bei uns Ihre Maske, um die Verbreitung von Viren zu mindern.
    Die Maske tragen Sie bereits beim Zugang und auf der Terasse, so will es der Kanton Bern.


  • Beim Eintreten finden Sie auf der linken Seite das Desinfektionsmittel, das Sie gerne benützem dürfen.
    Ein "Sprutz" genügt, damit es für alle reicht.


  • Wenn Sie an der Bar in der Schlange warten, halten Sie bitte mind. 1.5m Abstand zu den anderen wartenden Gästen


  • Unten an der Bar sehen Sie, zur Vereinfachung Ihrer Caffè Bestellung, was wir anbieten
    Die Zeichnungen werden helfen, den Caffè auszuwählen, der Ihnen jetzt an meisten schmeckt.
    Wenn Sie sich vorher informieren, verkürzt das die Schlange und die Wartezeit.


  • Bitte sprechen Sie an der Bar deutlich und laut genug, die Maske kann das gegenseitige Verständnis beeinträchtigen.


  • Wir akzeptieren fast alle Karten-Zahlungen (PC, EC, Master, Visa, V-Pay, TWINT, Apple-Pay), allerdings nehmen wir auch Bargeld.


  • Nach der Bestellung setzen Sie sich an Ihren Platz und nehmen Ihre Maske ab, damit Sie auch geniessen können was Sie bestellt haben.


  • Quält Sie ein dringendes Bedürfnis, dann werfen Sie einen Blick an die Bar. Dort sehen Sie die kleine WC-Lampe. Leuchtet Sie, ist das Örtchen besetzt. Bleiben Sie dann bitte sitzen, bis die Lampe gelöscht wird. In der Regel gibt es keine Wartezeiten und wenn, dann meist nur kurz.


  • Sobald Sie Ihren persönlichen Genussmoment abschliessen, bitten wir Sie Ihr Geschirr auf den Geschirrwagen am Ausgang zu stellen, bitte auch wenn Sie draussen sitzen. Das vereinfacht Ihren Nachfolgern einen Platz zu finden und sich ebenfalls sicher zu fühlen.


Wir bedanken uns für Ihre Mitthilfe und Ihre Treue.



Anmerkung in eigener Sache
Sicherheit sind für uns  nicht nur Masken und Vorschriften, sondern ein persönliches Versprechen zu Qualität und Natürlichkeit.

  • Kaffee liefern bei uns nur Röster, die Ihre Kaffeebauern persönlich kennen und umgekehrt.
  • Unsere Milch, Joghurt, Butter und Rahm, alles Bio, beziehen wir von der Bio-Käserei, Noflen.
  • Längasstee entspricht unserer Qualitätsvorstellung, deshalb holen wir ihn dort.
  • Trinkschokolade liefert uns Michael Beck aus München
  • Käse haben wir von der Eyweid Käserei in Zäziwil
  • Den Bio-Käse holen wir in Rubigen bei Alexandra Meyer
  • Das Mehl liefert uns die Emmental Mühle in Schüpbach
  • Wurst und Konfitüre kommen vom Schweikhof in Wichtrach, ebenfalls Bio
  • Das Bio Galloway-Rindfleisch beziehen wir bei Lisa Rothenbühler vom Marlenberg in der Mossegg
  • Geflügel und Kaninchen holen wir in Bargen bei Boss-Röthlisberger.
  • Die weltmeisterlichen Desserts gibt es vom Weltmeister persönlich, Rolf Mürner, Rüeggisberg
  • Gelati macht uns die Familie Jampen, Mucks Gelati in Müntschemier
  • Teigwaren kommen von der Teigwaren-Manufaktur Ingredienza aus Bern
  • Die italienischen Knabberein beziehen wir bei Sole e Gusto in Lyss.
  • Der Kopi Luwak kommt von Malua, weil diese persönliche Beziehungen nach Sumatra pflegen und sicherstellen, dass der Kaffee von wildlebenden Musings kommt, die auch anderes fressen als nur gefütterte Kaffeekirschen.




  • Darüber hinaus ist Reinigung Ehrensache für Baristis und Gastronomen
    • Espresso Maschine = tägliche Reinigung, entfernen der Kaffeeöle
    • Kaffee Mühle = wöchentliche Reinigung und Neuregulierung
    • Gastraum = tägliche Reinigung
    • Tische und Stühle = laufende Reinigung
    • Geschirr = waschen in virengeprüfter Geschirrspülmaschine


    Bei allen Lebensmitteln, die Sie bei uns kaufen entweder zum sofortigen Genuss, oder zum mitnehmen, kaufen wir bei Firmen und Leuten, die wir persönlich kennen und dessen Produktion unsere Qualitäts-Ansprüche erfüllt.

    Wir verarbeiten keine chemischen Zustatz-, Inhaltsstoffe und Farbstoffe. Und wir empfehlen ihnen auch, bei Ihren Einkäufen darauf zu achten.

    Bitte zögern Sie nicht uns zu fragen, wenn Sie genauere Informationen wünschen.