Rüebli im Quadrat

Zutaten
 8 Eier 
 250g brauner Zucker
 200g Mandeln fein gemahlen 
200g  Haselnüsse fein gemahlen 
100g Kokosflocken fein gemahlen 
 500g Rüebli gerieben 
 1 EL Zimt
 Mark Vanille Schote
 1 Prise Lebkuchen Gewürz
   
 Glasur  
 300g  Puderzucker
 1/2 EL  Zitronen Saft

so geht's
Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Währenddessen, Die Rüebli schälen und durchreiben. Das Nussmehl zu den Rübli mischen, Gewürze beigeben. Die Rüebli Mehlmischung zur Ei Creme mischen und rühren lasen. In der Zwischenzeit das Eiwiss zu Schnee schlagen. Danach den Eischnee in die Teigschüssel geben und sanft unterrühren. 
Den Teig ca 2cm Dick auf das mit Backpapier ausgelegte Blech ausstreichen.

Den Ofen auf 170°C aufheizen.
Danach den Ofen auf 160°C zurückstellen, den Teig ca. 35 min. ausbacken

Ist die Backe fertig, komplett auskühlen lassen und einen Tag in den Kühlschrank stellen. Rüebli Kuchen muss richtig Feuchtigkeit auf nehmen. Danach die Glasur aufstreichen und die Quadrate ~5 x 5 cm schneiden.